26.09.2019 Erster Kontakt!

Immer wieder gibt es im Erstkontakt Vorurteile gegenüber Reha-Dienstleistern. Es gibt ein Angebot der gegnerischen Haftpflichtversicherung an den Anwalt. Dieses wird dann oft kommentarlos weiter gereicht.

Die Betroffenen haben keine Informationen zum Reha-Management. Sie denken, dass rehamanagement-Oldenburg von der gegnerischen Versicherung geschickt wird. Eine Aufklärung durch den zuständigen Anwalt wäre an dieser Stelle sinnvoll. So kann den Betroffenen Angst genommen werden.

Aktuell geht es um ein Telefonat mit der Tante eines schädelhirnverletzten Kindes.

26.09.2019 Erster Kontakt