Unser Ratgeber für Menschen im Reha-Fall

Nicht nur Unfallopfer und Erkrankte sowie deren Familienangehörige sind im Reha-Fall betroffen. Ratgeber für Reha-Themen sollten entsprechend die vielfältigen Positionen einbeziehen und miteinander verbinden, um einen optimalen Konsens für alle Parteien erzielen zu können. 

Wie vielfältig die Hilfestellung eines guten Reha-Managments für alle Beteiligten sein kann, möchten wir mit unserem Buch "Auf geht's - Hab Mut!" verdeutlichen, das sich nicht nur an Patienten, sondern auch an Versicherungen und Anwälte wendet.

Amazon

als Taschenbuch oder Kindle

epubli

als Taschenbuch

Google PlayStore

als e-book

Apple iTunes

als e-book

Kontaktformular

als Taschenbuch

Reha-Management ist mehr als Beratung

Ein gutes Reha-Management ist im Schadensfall stets mehr als eine klassische Beratung mit Tipps und Tricks vom Fachmann. Reha-Management für Kinder bedarf anderer Strukturen als die Vermittlung zwischen Versicherungen und Anwälten im Rahmen ihrer Tätigkeiten für die Findung der bestmöglichen Lösung von Problemsituationen.

Das Buch "Auf geht's - Hab Mut" bietet Hilfestellung für 

Patienten 

Das Buch veranschaulicht unterschiedliche Fallbeispiele, in denen Sie sich in Teilen vielleicht wieder finden: Maßgeblich ist Ihre Bereitschaft, sich der neuen Situation zu stellen, und mit neuer Motivation zu individuellen Lösungen zu finden. Hierzu gehört auch das Verlassen der emotionalen Ebene der schweren Belastung, um auf sachlicher Ebene mit Anwälten und Versicherungen kommunizieren zu können. Erst hierdurch kann eine zielführende Lösung mit adäquater Hilfestellung erfolgen. Dafür ist es nötig, Kraft zu schöpfen, Hilfestellungen zu erkennen, anzunehmen und einzufordern oder die eigene Zukunftsplanung unter der Berücksichtigung der neuen Lebenssituation zu überdenken.   

Versicherungen 

Als Mitarbeiter von Versicherungen sorgen Sie für die bestmögliche Hilfestellung nach der Vorgabe von Vertragsbedingungen und gesetzlichen Aspekten. Oft stoßen Sie dabei auf das Unverständnis Ihrer Klienten, warum die Kosten für gewünschte Maßnahmen nicht übernommen werden können. Mit den Hinweisen in unserem Buch finden Sie Argumentationsketten, mit denen Sie die Bedürfnisse Ihrer Klienten und Ihre eigenen Vorgaben auf menschlicher Ebene zusammenbringen können. Beziehen Sie in die Kommunikation die emotionale Belastung und die Ausnahmesituation des Klienten ein, um gemeinsam auf die sachliche Ebene zurückzukehren und eine individuell bestmögliche Lösung für alle Seiten zu finden. 

Anwälte 

Die Anschauungsbeispiele in unserem Buch können zusammen mit Ihrer Erfahrung als Anwalt zu einer wertvollen Hilfestellung werden, mit der Sie Ihren Klienten und deren Gegnern neue Lösungswege bieten. Als Vermittler zwischen Klienten und Versicherungen oder Unfallgegnern können Sie unterschiedliche Fallbeispiele abseits der juristischen Fachsprache verdeutlichen, die helfen, emotionale Aspekte abzubauen und sachliche Fakten in den Mittelpunkt zu stellen. Helfen Sie Ihren Klienten auch mit der Empfehlung unseres Buches, um neuen Mut in scheinbar ausweglosen Situationen zu finden. 

Das Buch "Auf geht's - Hab Mut!" bietet keine juristischen Ratschläge. Für diese Aspekte sind versierte Fachleute der dauerhaft richtige Ansprechpartner. Statt dessen wendet sich der Ratgeber für Reha-Fälle an Patienten, Versicherungen und Anwälte, die gemeinsam mit allen Beteiligten die Situation zur bestmöglichen Lösung führen wollen.  

Hilfreicher Ratgeber für Reha - Vom Mut, den individuellen Fall zu lösen 

Holen Sie sich noch heute unseren Ratgeber, der die Reha aus einem unkonventionellen Blickwinkel für alle beteiligten Seiten betrachtet. Als Coach für Reha-Management kann Ihnen der Autor als selbst Betroffener und fachlich versierter Ratgeber Hilfestellung geben, Ihre eigene Position im Reha-Bedarf neu wahrzunehmen und neue Wege für eine zielführende Lösung zu finden. 

Amazon

als Taschenbuch oder Kindle

epubli

als Taschenbuch

Google PlayStore

als e-book

Apple iTunes

als e-book

Kontaktformular

als Taschenbuch